Zeichen der Zeit


Hallöchen ihr Lieben!
Ihr werdet es schon gemerkt haben... hier passiert gerade nicht viel.
Was natürlich nicht daran liegt, dass ich gerade keine Tagebuchstrips zeichne, sondern lediglich, dass ich nicht zum kolorieren komme. Ich habe die letzte Woche von früh bis spät mit Renovierungsarbeiten in meiner neuen Wohnung zugebracht, aber davon werdet ihr schon bald mehr als genug hören. Morgen ist mein Umzug und falls ich diesen überleben sollte, wird es bald wieder täglich Comics geben, zur Entschädigung dann auch immer mehr als nur einen!
Wer mich übrigen völlig zerschlagen und kränkelnd live erleben möchte, der kann morgen nach meinem Umzug gerne auf die Leipziger Buchmesse zur Mondo Supershow kommen, wo ich mit ein paar anderen Mondonauten ein paar Comics bei einer kleinen Lesung zum Besten geben werde.
Jetzt muss ich aber wirklich mal anfangen meine Sachen in Kisten zu werfen, sonst wird das morgen alles nichts mehr. Vielleicht sehen wir uns ja morgen und wenn nicht dann bis ganz, ganz bald.
Versprochen!

-Pete

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Möööönsch du bist so fleißig und nun beschämst du deine Leser durch noch größere Verheißungen! Viiiielen Dank für diene Comics. Wo nimmst du bloß die vielen Ideen her???

pete hat gesagt…

Bitte, bitte :) Das schöne am autobiografischen Bloggen ist ja, dass man gar nicht so viele Ideen braucht. Meistens reicht es einfach nur zu dokumentieren.