Keine Sorge, ich war nicht betrunken


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schock, ich habe den Titel erst danach gelesen! Zum Glück, doch nicht die Zeichenhand...
Obwohl dann zu fragen bliebe, wie du den Comic zeichnetest, wenn es tatsächlich so geschah! :-)
Aber allgemein führt Kochen zusammen mit einer angemessenen Menge Wein (Ja, auch Weißwein!!!) zu den besten kulinarischen Kreationen!
Also: Daumen, äh, ich meine: Armstumpf hoch! :-)

Alex

Anonym hat gesagt…

...makaber! wer denkt beim Raspeln nicht immer wieder daran, was das böse Ende wäre, wenn man denn kein Ende fände! - Wolfram Siebeck sagt übrigens, man soll auch zum Kochen respektablen Wein nehmen und keine Château Migraine Trockenleberauslese

pete hat gesagt…

@anonym: Keine Sorge, mir geht's gut und nach diesem vorzüglichen Mahl ging's mir noch besser! :)

@anonym: Habe mich immerhin respektable vier mal in die Hand gehobelt. Der Typ unter der Brücke im Lene-Voigt-Park sagt übrigens, "Eine Flasche Pennerglück, halb besoffen Geld zurück."

Anonym hat gesagt…

Tim Mälzer sagt, wo die Muskatnuss (in deinem Fall Kartoffel) endet erkennt man am Farbumschlag - das kann man sich doch zu herzen nehmen!

noch ein anonym

pete hat gesagt…

Und Heiner Müller hat gesagt, die Theater sollten alle ein Jahr lang dicht machen, die Schauspieler sollten in sich gehen und sehen ob sie jemand vermisst.

Anonym hat gesagt…

eine ganz berühmte Frau hat einmal gesagt, "eine Rose ist eine Rose ist eine Rose".
Und ich glaube diese Frau hatte recht.