Zeitreisen-Résumé

Kommentare:

James hat gesagt…

Queste :D

TheIslanderIn hat gesagt…

mist, dann ist das mit der zeitmaschine also keine so super empfehlenswerte idee.. und ich dachte schon, das montagsproblem sei für immer gelöst -.-
;)

deLiveryService hat gesagt…

Um solchen Fehlern vorzubeugen: Mehr Star Trek, mehr Back To The Future, - und öhm...das wars glaub ich auch schon - schaun ;-)
Und ja auf das Großvaterparadoxon acht geben.

pete hat gesagt…

@james: ohja, eine queste^^

@thelslanderin: irgendwann kommt bestimmt irgendjemand noch dahinter wie wir den montag für immer loswerden ;)

@deliveryservice: ich muss zugeben startrektechnisch bin ich wirklich nicht sehr bewandert. zurück in die zukunft kenn ich allerdings so gut wie auswendig, bringt mir leider nichts, denn wie soll ich bitte 1.21 gigawatt strom erzeugen? :P

deLiveryService hat gesagt…

nuja, ich denke mal das Hauptproblem besteht darin: Wo zum Henker bekommt man nen DeLorean her? Wenn DAS geklärt ist, ab zu Monty Burns und Atomkraftwerk anzapfen! Oder: So langsam wirds wieder Sommer, das nächste Gewitter kommt bestimmt. Und wenn das alles nicht hilft: Richard Dean Anderson um Kaugummi, Ducktape und etwas Draht bitten (inkl. Zusammensetzen), und die Stromprobleme für die nächsten 50 Jahre sind Geschichte ;-)